» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

2. Bundesliga: Kleine Serien fortgesetzt

Bietigheim mit drittem Sieg, CHTC mit dritter Niederlage / Spielabsage in Leipzig

 

19.09.2020 - Kleine Serien wurden am Samstag in der 2. Bundesliga Damen fortgesetzt. Der Bietigheimer HTC konnte mit dem 2:1 über TuS Obermenzing seinen dritten Sieg seit dem Re-Start einfahren. Durch die neun Punkte in Folge kletterten die Schwäbinnen auf den dritten Tabellenplatz der Süd-Gruppe. Im Norden fuhr der Hamburger Polo Club seinen zweiten Dreier ein. Mit 4:1 entführten die Hanseatinnen die Punkte beim Crefelder HTC, der auch im dritten Herbstauftritt als Verlierer den Platz verlassen musste. Die dritte Partie des schmalen Wochenendprogramms, ATV Leipzig gegen Nürnberger HTC, wurde nach einem positiven Corona-Test im Team der Fränkinnen durch den DHB-Sportausschuss verlegt. In der 2. BL Herren waren für das Wochenende ohnehin keine Spiele vorgesehen.

» Zur 2. Bundesliga Herren
» Zur 2. Bundesliga Damen

2. Bundesliga: Gladbach verliert weiter an Boden

Zweite 0:2-Heimniederlage der GHTC-Herren / Süd-Spitzenreiter blieben tatenlos

 

13.09.2020 - Die Herren des Gladbacher HTC, als Tabellenführer der Nord-Gruppe in den Re-Start der 2. Bundesliga gegangen, verlieren weiter an Boden. Das 0:2 gegen den DSD Düsseldorf war die zweite Heimniederlage in Folge. Spitzenreiter Düsseldorfer HC konnte mit dem 3:0 über den Marienburger SC seinen Vorsprung ausbauen. Spektakulär war die Aufholjagd von Blau-Weiß Köln, das beim DHC Hannover nach einem 1:5 noch ein 5:5-Unentschieden machte. Bei den Damen blieb Club Raffelberg mit dem 3:1 in Braunschweig vorne, Verfolger Bremer HC glückte in letzter Minute ein 1:0 über Krefeld. Im Süden waren die Spitzenreiter SC Frankfurt (Herren) und TuS Lichterfelde (Damen) aufgrund corona-bedingter Spielverlegungen in Bayern tatenlos.

» Zur 2. Bundesliga Herren
» Zur 2. Bundesliga Damen

Bundesliga startet wieder

Mittwoch macht das Flutlichtspiel CHTC gegen RW Köln den Auftakt nach der Zwangspause

 

31.08.2020 - Wenn man mit den Trainern der 1. Bundesliga vor dem Wiedereinstieg in den Spielbetrieb spricht, dann eint sie eine Aussage: Hauptsache, es geht jetzt wirklich wieder los! Claas Henkel, Trainer der UHC-Damen, bringt es so auf den Punkt: "Ich glaube, wenn jetzt wieder etwas dazwischenkäme, wäre das das Schlimmste für die Mädels! Es ist einfach wichtig, dass jetzt wieder gespielt werden kann, damit sich der erneute Vorbereitungsaufwand gelohnt hat!" Den Auftakt nach der langen Corona-Pause - das letzte Feld-Bundesligaspiel war im Oktober 2019 - macht am Mittwochabend in Krefeld ein Flutlichtspiel gegen RW Köln.

» weiter lesen

Jugend Finale 2020

Ausrichter für Saisonabschlussturniere gesucht

 

17.08.2020 - Die Corona Pandemie hat auch im Kinder- und Jugendsport viele Einschnitte mit sich gebracht. So wird es z.B. im Herbst 2020 keine Deutschen Meisterschaften in der Jugend geben. Um möglichst vielen Jugendlichen ein sportliches Ziel bieten zu können, die in den obersten Ligen ihrer Verbände in anderen Jahren um die Teilnahme an den Deutsche Meisterschaften gespielt hätten, wird es in jeder Altersklasse das Angebot eines Saisonabschlussturniers geben, das unter dem Titel Jugend Finale 2020 läuft.

Ab sofort ist es möglich sich als Ausrichter eines Jugend Finale Turniers zu bewerben. Dabei ist es nicht ausschlaggebend, ob der eigene Club Ambitionen zur Teilnahme hat. Wir wünschen uns Ausrichter, die sich der Herausforderung stellen, den teilnehmenden Teams eine tolle Veranstaltung zu organisieren bei gleichzeitiger Einhaltung sämtlicher Corona-Schutzvorgaben. Interessenten finden die Ausschreibungsunterlagen im Bereich Downloads der dazugehörigen Sonderseiten.

» Alle Details finden sich auf den Sonderseiten zum Jugend Finale

Staffelleiter im Erwachsenenbereich:

Stammspieler- und Kadermeldungen in der Feldsaison 2019/20/21

 

14.08.2020 - Die Stammspieler- und Kadermeldungen für die Feldsaison 2019/20/21 sind im Anhang 7 § 4 der aktuellen DHB Spielordnung geregelt. Dazu wurden jetzt Erläuterungen zur Umsetzung durch die Vereine und Staffelleiter aller Spielklassen veröffentlicht. Wichtige Punkte für die Staffeleiter sind:

• Die Fixierung der der Stammspieler muss aufgehoben werden. Das erfolgt über den Menü-Punkt Kaderlisten (Staffelltg.). Erst dann können die Teamberechtigten die Stammspieler ändern.

Stammspieler, die den Verein gewechselt haben, können erst dann bei dem neuen Verein als Stammspieler gemeldet werden, wenn sie beim alten Verein ausgetragen sind. Die Staffelleiter sollten daher das "S" bei den nicht mehr spielberechtigten Personen (rot markiert) umgehend entfernen.

» Erläuterungen zur Umsetzung Stammspieler- und Kadermeldung

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


21.09.2020 - BAY

Feld 2020 - Infektionshandhabung »


16.09.2020 - BAY

Hilfestellung Beginn Jugendsaison »


14.09.2020 - DHB

Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA) »


 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de