Die aktuellsten fünf

» weitere Nachrichten

HBW Nachrichten

2. Bundesliga Damen: Rüsselsheim übernimmt Spitze

6:3-Sieg des RRK im Nachholspiel gegen Bietigheim / Rückrunde startet nächste Woche

 

20.04.2019 - Im Nachholspiel der 2. Bundesliga Damen schlug am Ostersamstag der Rüsselsheimer RK den Bietigheimer HTC mit 6:3 und hat damit zum formalen Abschluss der Hinrunde die Tabellenführung der Gruppe Süd übernommen. „Das war unser Ziel. Aber wir werden uns in der Rückrunde noch ziemlich steigern müssen, denn das war kein gutes Spiel heute“, sagte RRK-Trainer Norman Hahl nach dem Arbeitssieg über den Aufsteiger. Das Spiel war im Herbst kurzfristig wegen der Deutschen Meisterschaft der Weiblichen Jugend A verlegt worden. Auf den ungewöhnlichen Nachholtermin (Ostersamstag) einigten sich beide Vereine unter gewissem Druck des Staffelleiters, der die Teams zu einem Termin vor Beginn der Rückrunde (am 27. April) verpflichtete.

» Zur 2. Bundesliga Damen

54. DHB Bundestag in Grünstadt

Carola Meyer kandidiert als Präsidentin

 

02.04.2019 - Wie die Deutsche Hockey-Zeitung in ihrer heutigen PDF-Ausgabe berichtet, wird Carola Meyer, die Vizepräsidentin des Europäischen Hockey-Verbandes, als Präsidentin kandidieren. Zu ihrem Team gehören die Berlinerin Julia Walter für den Bereich Kommunikation und Events und Christian Deckenbrock für Recht. Die derzeitige Vizepräsidentin für Sport Marie-Theres Gnauert wird sich zur Wiederwahl stellen.

In der DHZ formuliert Carola Meyer ihre Ziele so: "Ich möchte mit meiner Erfahrung und meinem Netzwerk helfen, dass sich alle beim DHB in Ruhe den wichtigen Aufgaben widmen können, die auf dem Plan stehen. ..."

» weiter lesen

Frank Lederbach führt den Süddeutschen Hockey-Verband

Dank an den scheidenden SHV-Vorsitzenden Michael Göring – Süddeutsche Landesverbände wollen gemeinsam die Schiedsrichter-Förderung voranbringen

 

01.04.2019 - LUDWIGSBURG - Der Süddeutsche Hockey-Verband (SHV) geht mit neuem Vorsitzenden und neuem Vorstand Jugend in nächste zweijährige Amtsperiode. Beim SHV-Verbandstag in Ludwigsburg wurde der Präsident des Hockeyverbands Baden-Württemberg, Frank Lederbach (Mannheimer HC), neu an die Spitze der SHV-Vorstandschaft gewählt. Den Aufgabenbereich der Jugend im SHV übernimmt Iris Moog (Hanauer THC). Ein großes Wort des Dankes ging an den verhinderten Michael Göring (TSG Neustadt), der sich von 2009 bis 2015 als SHV-Jugendwart und von 2015 bis 2019 als SHV-Präsident eingesetzt hatte. Er stand für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung.

» Weiter

Mädchen für alles mit unermüdlichem Engagement

Laura Álvarez-Ugarte (TC RW Tuttlingen) gehört zu den "Vorbildern des Jahres 2018"

 

28.03.2019 - Neben Daniel Baudis (VfB Stuttgart; siehe Meldung vom 27. 3.) gehört noch jemand weiteres aus dem baden-württembergischen Hockeysport zu den „Vorbildern des Jahres 2018“. Bei der jährlichen Aktion der Württembergische Sportjugend (WSJ) wurde aus den knapp 200 Bewerbungen, die bei der WSJ eingegangen sind, auch Laura Álvarez-Ugarte vom TC Rot-Weiss Tuttlingen ausgewählt. Die Jury ließ sich vor allem von ihrem unermüdlichen Engagement für den Hockeysport in Tuttlingen überzeugen. Mittlerweile investiert Laura Álvarez-Ugarte seit über zehn Jahren ihr Herzblut in das Tuttlinger Kinder- und Jugendhockey. Dabei ist sie als „Mädchen für alles“ sowohl in sportlicher Hinsicht als auch in administrativen und organisatorischen Belangen omnipräsent. Man kann es ohne Weiteres so sagen: Ohne Laura Álvarez-Ugarte - und ihren Ehemann Klaus Hammerl - wäre Hockey in Tuttlingen undenkbar. Zur Preisverleihung in Stuttgart reiste sie (Vierte von links) mit ihrer Familie und einer kleinen Delegation ihrer Hockeyabteilung an und freute sich über die Ehrung und die damit verbundenen Preise.

Nike Lorenz Zweite bei der Mannheimer Sportlerwahl

Nationalspielerin des MHC muss sich nur Diskuswerferin Craft geschlagen geben

 

27.03.2019 - Nationalspielerin Nike Lorenz (Foto) vom Mannheimer HC ist bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres 2018 der Stadt Mannheim Zweite geworden. Siegerin in dieser Kategorie wurde die Diskuswerferin Shanice Craft von der MTG Mannheim. Auch Clubkameradin Cécile Pieper, die mit Lorenz im Februar 2018 in Berlin Hallenhockeyweltmeisterin gewesen war, hatte im erweiterten Kandidatenkreis gestanden. Sie ging aber ebenso wie Hallenvizeweltmeister Danny Nguyen in der Kategorie "Sportler des Jahres" sowie die Damen und Herren des MHC in der Kategorie "Mannschaft des Jahres" als jeweilige DM-Halbfinalteilnehmer im Feld leer aus. Sportler des Jahres wurde der Speerwerfer und EM-Silbermedaillengewinner Andreas Hofmann (MTG), Mannschaft des Jahres der deutsche Tennismeister Grün-Weiß Mannheim. (leo)

 
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


12.04.2019 - SHV

Protokoll Mitgliederversammlung SHV »


09.04.2019 - SHV

Abstieg Regionalliga Damen Süd Feldsaison 2018/19 »


HBW-Service
 Aktuelles zum Spielbetrieb
Aufgaben Verbandsbeauf-tragter an einem Spieltag
ZSPO geändert
Roger Zeißner zuständig
für Trainer C-Ausbildung
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Sportbünde
» Jugend trainiert für
   Olympia
25. Mai 2019
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de