Die aktuellsten fünf

» weitere Nachrichten

HBW Nachrichten

Jugend-DM: Frankfurt 80 und Münchner SC bringen alle Teams durch

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im männlichen Nachwuchsbereich

 

17.02.2019 - Bei den Qualifikationsturnieren zur Deutschen Hallenmeisterschaft des männlichen Nachwuchsbereiches waren SC Frankfurt 80 und Münchner SC die beiden erfolgreichsten Vereine. Sie brachten in allen drei Konkurrenzen ihre Teams zur DM. Mit je zwei Qualifikanten folgten UHC Hamburg und HTC Uhlenhorst Mülheim. 14 weitere Clubs können je eine Mannschaft zur Deutschen schicken. Die Meisterschaften werden beim HTC Neunkirchen (Männliche Jugend A), beim LBV Phönix Lübeck (Männliche Jugend B) und beim Dürkheimer HC (Knaben A) am 2./3. März ausgetragen. Im weiblichen Bereich wird am nächsten Wochenende gespielt.

» zur Sonderseite DM Jugend

Hallen-DM Jugend: Mannheimer HC und Uhlenhorst Mülheim am besten

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im weiblichen Nachwuchsbereich

 

11.02.2019 - Auf dem Weg zur Deutschen Hallenmeisterschaft 2019 im weiblichen Nachwuchsbereich haben Mannheimer HC und HTC Uhlenhorst Mülheim die beste Zwischenbilanz vorzuweisen. In allen drei Altersklassen haben die beiden Vereine die Qualifikation zu den DM-Turnieren geschafft. Immerhin zwei Teams können Wiesbadener THC, Berliner HC und TuS Lichterfelde zur “Deutschen“ schicken. Weitere zwölf Vereine sind mit je einem Team bei der Titelvergabe dabei. Die Deutschen Hallenmeisterschaften werden am 23./24. Februar beim VfR Grünstadt (Weibliche Jugend A), beim Crefelder HTC (Weibliche Jugend B) und beim Kreuznacher HC (Mädchen A) ausgetragen. Die Qualifikationsturniere für den männlichen Bereich finden am kommenden Wochenende statt, die DM-Turniere dann am 2./3. März. Alle Infos auf der Sonderseite.

» zur Sonderseite DM Jugend

2. Bundesliga Herren: Ludwigsburg und Gladbach steigen auf

Charlottenburg und Darmstadt müssen absteigen / Christian Zeiger Torkönig

 

10.02.2019 - Die letzten Entscheidungen in der 2. Bundesliga sind gefallen. Ihren Aufstieg ins Oberhaus machten am Schlussspieltag HC Ludwigsburg (Gruppe Süd) und Gladbacher HTC (West) mit Auswärtssiegen perfekt. Schon vorher hatten Mariendorfer HC (Ost) und Großflottbeker THGC (Nord) ihre Gruppen gewonnen. Zu den bereits feststehenden Absteigern THK Rissen (Nord) und THC Bergisch Gladbach (West) gesellten sich am zehnten Spieltag noch SC Charlottenburg (Ost) und TEC Darmstadt (Süd), die ihre „Endspiele“ gegen Meerane und Rüsselsheim verloren. Torschützenkönig der Zweitligasaison 2018/19 wurde Christian Zeiger (TSV Leuna) mit 43 Treffern.

» Zur 2. Bundesliga Herren

Halle 2018-2019

Auf-Abstiegssituation Regionalligen Süd

 

07.02.2019 - Der anhängende Download zeigt die Auf- und Abstiegssituation in den Regionalligen Süd mit Stand vom 06.02.2019

» zur Auf - und Abstiegssituation

10 Themenfelder identifiziert

Resümee der Strategiesitzung von Präsidium, Vorstand und Direktorium des DHB

 

03.02.2019 - In einer zweitägigen Klausurtagung des Präsidiums, Vorstandes und Direktoriums des DHB am 1./2. Februar 2019 in Köln wurde ein Strategieprozess angestoßen, der beim letzten Bundesrat initiiert wurde.

Unserem Werteverständnis entspricht es, Kritik aus dem Hockeyverband heraus offen, ehrlich und direkt zu adressieren. Jüngste Anregungen und Diskussionspunkte aus der Hockeyfamilie wurden in der Strategiesitzung aufgegriffen.

» weiter lesen

 
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


07.02.2019 - SHV

Süddeutsche Meisterschaften 2020 – Ausrichter gesucht »


06.02.2019 - HBW

Meldung OSB Feld 2019 »


HBW-Service
 Aktuelles zum Spielbetrieb
Meisterschaft Alte Herren
Mittelfristige Terminplanung Feld 2019
Roger Zeißner zuständig
für Trainer C-Ausbildung
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Sportbünde
» DOSB Positionspapier
   zur Sommerzeitregelung
Januar - März 2019
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de