Die aktuellsten fünf

» weitere Nachrichten

HBW Nachrichten

Seniorenhockey-Offensive in zwei Landesverbänden gestartet

Die DHB-Sportentwicklung kooperiert mit Baden-Württemberg und Thüringen

 

21.07.2021 - Das Ressort Sportentwicklung des Deutschen Hockey-Bundes hat in Kooperation mit den Landesverbänden Baden-Württemberg (HBW) und Thüringen (THSV) für das Jahr 2021 eine Offensive gestartet, die sich mit den männlichen und weiblichen Hockey Altersklassen 35+ beschäftigt.

» weiter

DHB launcht neue Olympia-Eventseite

Auf tokio.hockey.de findet Ihr alle Hockey-Infos rund um die Olympischen Spiele in Tokio

 

22.07.2021 - Rechtzeitig vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio startet der Deutsche Hockey-Bund seine neue Olympia-Eventseite » tokio.hockey.de – die gleichzeitig auch einen Vorgeschmack auf den bis Jahresende angestrebten Relaunch des gesamten Hockey.de-Auftritts bietet. Hockey-Fans finden auf der neuen Eventseite alle Infos zum Olympischen Turnier, den deutschen Teams, den Übertragungen in TV und Stream sowie zahlreiches Wissenswertes zum Hockeysport.

» direkt zu tokio.hockey.de

» weiter lesen

Feldsaison 2021/22

Spielpläne der Erwachsenen: Elektronischer Spielbericht ist in Vorbereitung

 

04.07.2021 - Um den Elektronischen Spielbericht (ESB) vorzubereiten, muss der Spielplan soweit vorbereitet sein, dass alle Teams und alle Spiele eingetragen sind. Das gilt insbesondere für Endrunden und Aufstiegsspiele. Die genauen Spieltage und Anschlagzeiten können später ergänzt werden.

Erst wenn der ESB für eine Liga eingerichtet ist, können die Teamberechtigten und die Kaderlisten eingetragen werden. Weitere Informationen gibt es angemeldet unter » Spielverkehr. Die notwendige Berechtigung hierfür erteilt der zuständige Staffelleiter.

Für Fragen wenden Sie sich an das Webteam:

Mail senden Webteam hockey.de

Genau vor 25 Jahren: die Geburtsstunde des HBW

Hockeyverband Baden-Württemberg wurde am 22. Juni 1996 gegründet

 

22.06.2021 - Auf den Tag genau vor 25 Jahren hatte der Hockeyverband Baden-Württemberg seine Geburtsstunde. Am 22. Juni 1996 wurde der HBW als Zusammenschluss des Badischen Hockey-Verbandes und des Württembergischen Hockey-Verbandes aus der Taufe gehoben. Dies alles geschah per Festakt im Neuen Schloss in Stuttgart – jenem Ort, an dem 1952 auch das Bundesland Baden-Württemberg ausgerufen wurde. Zur Fusion der beiden viele Jahrzehnte lang getrennten Fachverbände waren auch der damalige DHB-Präsident Michael Krause und der damalige Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann (selber früherer Hockey-Bundesligaspieler beim HC Ludwigsburg) nach Stuttgart gekommen.

Ideen, dieses Jubiläum größer zu würdigen, sind längst zurückgestellt worden. „Der HBW feiert sein 25-jähriges Bestehen in der durch die Pandemie gebotenen Zurückhaltung“, erklärt HBW-Präsident Frank Lederbach, der freilich den eigentlichen Anlass nicht vergisst: „Wenn wir zurückblicken, dann war der Zusammenschluss ein Werk von gegenseitigem Vertrauen und Respekt. Alle verspürten den Tatandrang und die Verantwortung, eine liebgewonnene, erfolgreiche Sportart gemeinsam für Baden-Württemberg und darüber hinaus weiter zu entwickeln. Wenn wir uns die gemachte Entwicklung anschauen, dann sind wir den damals handelnden Personen zu tiefsten Dank verpflichtet. Genau diese Tugenden sind heute wieder gefragt, um unseren Hockeysport aus der Pandemie rauszuführen, wieder enge Gemeinschaften zu bilden und alle zurückzuholen, die wir verloren haben. Ich wünsche mir diesen Gründergeist überall, um die nächsten 25 Jahre in Baden-Württemberg weiter erfolgreich zu gestalten.“


Für die, die sich noch einmal in die Gründungsstunden des HBW zurückversetzen wollen, haben wir ein Fundstück ausgegraben: den Bericht der Deutschen Hockey Zeitung über den Festakt am 22. 6. 1996.

» vergrößerten DHZ-Artikel ansehen (in neuem Tab)

Hockey-EM - alle Spiele LIVE bei sportschau.de

4. bis 13. Juni 2021 in Amsterdam

 

31.05.2021 - Liebe Hockeyfreunde, die Sportschau wird auf ihren digitalen Plattformen sportschau.de, Sportschau App, ARD Mediathek und im HbbTV-Angebot der Sportschau alle Spiele der deutschen Hockey-Nationalmannschaften bei der anstehenden Europameisterschaft in Amsterdam vom 4. bis 13. Juni 2021 live übertragen und im Nachgang als Video-on-Demand in Ausschnitten, bzw. in voller Länge anbieten. ARD-Reporter ist der Olympiasieger Christian "Büdi" Blunck.

Die Termine im Überblick:

04.06. 17:00 M Deutschland-Wales

06.06. 12:45 W Deutschland-Belgien

06.06. 15:00 M Deutschland-Niederlande

07.06. 17:00 W England-Deutschland

08.06. 14:45 M Frankreich-Deutschland

09.06. 14:45 W Deutschland-Italien

» www.sportschau.de
» zur ARD-Mediathek...

 
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


13.07.2021 - SHV

Änderung der Zusatzspielordnung des SHV »


HBW-Service
 Aktuelles zum Spielbetrieb
Hygieneschutz Richtlinien
Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Sportbünde
» Pressemitteilungen LSVBW
Tokio 2020
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de