Baden-Württemberg

HBW Nachrichten

Absage der Spieltage der 2. Verbandsliga abwärts

Kurzfristige Entscheidung des HBW-Vorstandes für den 4./5. Dezember

 

03.12.2021 - Die Aktiven-Spieltage im HBW von der 2. Verbandsliga abwärts sind für dieses Wochenende (4./5. Dezember 2021) abgesagt! Der HBW-Vorstand traf diese Entscheidung am Freitagabend, nachdem kurz zuvor das Land Baden-Württemberg die Verschärfung der Coronaschutzrichtlinien bekanntgeben hatte. Diese Regelung tritt ab morgen, 4.12., in Kraft und führt auch in unserem Hockeysport zu erheblichem Aufwand, nicht nur für Zuschauer, sondern auch für alle Spieler/innen, Schiedsrichter etc. Im Anhang der Wortlaut des Schreibens von HBW-Sportwart Joachim Schäfer. Er sagt aber auch: "Die Saison ist damit aber nicht beendet. Ich bitte Sie alle, Verständnis für die getroffene Entscheidung zu haben. Nächste Woche werden wir Ihnen weiter mitteilen, wie es mit dem Spielverkehr der Erwachsenen im HBW weitergeht."

» HBW-Schreiben (PDF)

Beim HC Lahr aufgewachsen

Nachruf auf Willi Tremmel, Ehrenmitglied des Bayerischen Hockey-Verbandes

 

24.11.2021 - Das bayerische Hockey trauert um das Ehrenmitglied des Bayerischen Hockey-Verbandes, Willi Tremmel, der vorige Woche im Alter von 85 Jahren verstarb. Bevor er in Bayern Hockeykarriere in verschiedensten Ämtern auf Vereins-, Bezirks- und Landesebene machte, hatte der gebürtige Schwarzwälder das Hockeyspielen beim HC Lahr erlernt, wie auch sein Bruder Fritz. Während Fritz viele Jahrzehnte beim HC Lahr die Fäden zog, führte Willi Tremmel schon 1967 der Beruf von Baden nach Bayern. Eine Verbindung zu den Wurzeln blieb aber immer bestehen.


» Nachruf des HC Lahr (PDF)
» Zum Nachruf auf der BHV-Seite

Jugend: Lizenzpflicht in der Hallensaison 2021/22 nur in den Regionalligen

Verbands- und Oberligaspiele sollen zur praktischen Übung für Lizenzen genutzt werden

 

20.11.2021 - Wir im Jugendausschuss und im Jugend-SRA sind zu dem Entschluss gekommen, dass in der Hallensaison 2021/22 folgende Regelungen für Jugendspiele gelten:

In den Regionalligen gelten die Regelungen laut HBW-Schiedsrichterordnung. Hier müssen lizenzierte Schiedsrichter eingesetzt werden. (Ausnahme ist der U12-Bereich)

In den Verbands- und Oberligen entfällt die Lizenzpflicht. Hier kann die praktische Übung für Lizenzen gemacht werden, da ab April 2022 wieder die Regelung greifen wird, wonach vor einer Schiri-Lizenzprüfung der Nachweis über drei geleitete Spiele zu erbringen ist.

Julian Horntasch

Vorsitzender Jugend-SRA | Jugendschiedsrichterausschuss

Hockeyverband Baden-Württemberg e. V.

Jugend-Spielpläne Hallensaison 2021/22

Die Onlinespielpläne im Ergebnisdienst sind jedoch maßgebend für die Spieltage

 

18.11.2021 - Die aktuellen Jugend-Spielpläne der Hallensaison 2021/22 sind unter der Rubrik "Aktuelles zum Spielbetrieb" zu finden. Unterteilt sind die dort verlinkten Google-Tabellen in die drei Leistungsklassen Regionalliga, Oberliga und Verbandsliga. Maßgeblich für die Spieltage sind jedoch die Onlinespielpläne im Ergebnisdienst.


» weiter

In eigener Sache

Liebe Hockey-Freundinnen und Freunde,

 

09.11.2021 - ... wir möchten Ihnen und Euch gerne eine kurze Information bzgl. der teilweise auftretenden technischen Probleme der Webseite mitteilen:

• Der Fehler wurde nun identifiziert.
• Aktuell werden Möglichkeiten zur Fehlerbehebung erarbeitet (mit eingehender Risikobewertung).

Wir arbeiten weiterhin mit Hochdruck an dem Problem und bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mail sendenWebteam hockey.de

Bundestrainer loben die Arbeit in den Landesverbänden

Nachlese zu den U16-Länderpokal-Turnieren in Bremen und Hannover

 

04.11.2009 - Der Westdeutsche Hockey-Verband bei den Mädchen im Hessenschild und Hamburg bei den Jungen im Franz-Schmitz-Pokal sind die U16-Länderpokalsieger 2021. Am vergangenen Wochenende wurden die Wettbewerbe der Verbandsauswahlmannschaften in Bremen (Mädchen) und Hannover (Jungen) nach einjähriger Corona-Zwangspause ausgetragen. Für die Bundestrainer war es eine wichtige Sichtungsmaßnahme.


» weiter lesen

Sechs tolle Veranstaltungen

Nachlese zu den DM-Endrunden der Jugend mit den Stimmen der DHB-Beobachter

 

27.10.2021 - Wie die offiziellen Turnierbeobachter des DHB die sechs Endrunden um die Deutschen Jugendmeisterschaften beurteilten, steht in der Nachlese zu den Veranstaltungen in Hamburg (weibliche U18 und männliche U16), Köln (männliche U18), Mülheim (weibliche U16), Hannover (weibliche U14) und Berlin (männliche U14).


» weiter lesen

Hessenschild und Franz-Schmitz-Pokal 2021

Länderpokal Feld am kommenden Wochenende (30.+31.10.2021) in Bremen und Hannover

 

25.10.2021 - Nachdem der Länderpokal 2020 ersatzlos ausfallen mussten, findet er dieses Jahr wieder statt, wenn auch vom Sommer auf den späten Oktober verschoben und an einem Wochenende. Die Ausrichtung liegt in den Händen des Bremer Hockey-Verbandes und des Niedersächsischen Hockey-Verbandes, die jeweils mit Unterstützung der jeweiligen Clubs allen Teams bestmögliche Rahmenbedingungen bieten werden. Die Spiele um den Hessenschild finden auf den Anlagen des Bremer HC und des Club zur Vahr Bremen statt, der Franz-Schmitz-Pokal ist beim DHC Hannover zu Gast.

Am Hessenschild nehmen zehn Landesverbände teil, am Franz-Schmitz-Pokal neun.

» zur Länderpokal-Sonderseite

Weibliche U16 des HCL rettet süddeutsche Ehre

Ludwigsburger Teams kommt als einziges von 36 Südteams zur DM-Endrunde

 

17.10.2021 - Die Weibliche U16 des HC Ludwigsburg hat die Ehre nicht nur des Hockeyverbandes Baden-Württemberg, sondern des gesamten Süddeutschen Hockey-Verbandes gerettet. Als einzige Mannschaft des HBW und des süddeutschen Raumes - von 36 (!) Teams aus dem SHV - überstand das HCL-Team (Foto) von Trainer Severin Schmidt die Zwischenrunde um die Deutsche Feldmeisterschaft 2021 der Jugend. Die Ludwigsburgerinnen verhinderten mit ihrem Sieg in Hamburg gegen Gastgeber HTHC den kompletten Triumph von Harvestehude, das in allen anderen fünf Altersklassen seine Teams zur DM-Endrunde brachte. Wo die HCL-Jugend ihre Endrunde spielen und auch alle anderen Meisterschaften ausgetragen werden, wird am Montag vom DHB bekanntgeben.

» zur Sonderseite DM Jugend

Elf HBW-Vertreter wollen zur Endrunde

MHC, HCL, TSVMH und HCH spielen bei den DM-Zwischenrunden der Jugend

 

14.10.2021 - Die Hoffnung, dass ein blauer Wimpel für den Deutschen Feldmeister 2021 der Jugend nach Baden-Württemberg wandert, liegt auf den Schultern von elf Mannschaften des Hockeyverbandes Baden-Württemberg. Sie haben sich als Landesmeister oder als Qualifikant innerhalb des Süddeutschen Hockey-Verbandes für die DM-Zwischenrunden qualifiziert, die jetzt am Wochenende anstehen. Die elf HBW-Vertreter verteilen sich auf vier Clubs: Mannheimer HC und HC Ludwigsburg stellen je vier Teams, der TSV Mannheim Hockey zwei Mannschaften, und der HC Heidelberg ist mit einem Team dabei. Der HCL ist Gastgeber für gleich zwei Zwischenrunden: bei der Weiblichen U18 (wo neben Gastgeber HCL auch der HCH mitspielt) und der Weiblichen U14, beim MHC findet das Turnier der Männlichen U16 statt. Auf Reisen gehen die MU18-Teams des Mannheimer HC (zum Berliner HC) und des TSV Mannheim (DSD Düsseldorf), die MU14-Teams des MHC (zu Uhlenhorst Mülheim) und des HCL (zum Harvestehuder THC), die WU16-Mannschaften des HCL (zum HTHC) und des TSVMH (zum Club Raffelberg) sowie die WU14 des MHC (nach Mülheim). Lediglich die Sieger der mit je vier Mannschaften besetzten Zwischenrunden qualifizieren sich für die DM-Endrunden am 23./24. Oktober.

» zur Sonderseite DM Jugend

PotAS-Studie zur Sportförderung

Hockey auf Rang 6

 

23.09.2021 - Die Potenzialanalyse (PotAS) ist Teil der Spitzensportreform, Fördergelder sollen künftig stärker abhängig von Erfolgserwartungen und Medaillenchancen verteilt werden. Dafür wurden die olympischen Sommersportverbände im Zeitraum zwischen 2019 und 2021 unter die Lupe genommen. Nun wurden die Ergebnisse und das Ranking der PotAS-Kommission vorgestellt.

» weiter lesen

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
5. Dezember 2021

» Nachrichten Archiv


Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de